Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorherige  Nächste  Druckversion

Burg 30: Scharfenberg (Münz)

Die Münzstätte der Reichsfeste Trifels

Gesamtzeit: 25-30 Minuten

Die Burg: Alte Reichsburg, die vermutliche als Münzstätte des Trifels diente, Ringmauer und Bergfried erhalten (mehr...)
Ort: Annweiler

Start: Wanderparkplatz Ahlmühle (an der von Annweiler heraufziehenden Trifelsstraße)

Karten 1:25.000: "Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-404-2) oder "Hauenstein & Trifelsland", Pietruska-Verlag (ISBN 978-3-934895-88-1)


Die Besteigung der Burgruine Scharfenberg eignet sich vorzüglich als Einstimmung auf den Besuch der Burg Trifels. Von hier in 488 m Höhe können wir diese aus der Nähe inspizieren. Als Reichsburg  im 11. Jahrhundert erbaut, diente Burg Scharfenberg als Münzstätte und wurde dann wie so viele Pfälzer Burgen während des Bauernkriegs 1525 zerstört. Erhalten sind ein 20 m hoher, nicht zugänglicher Bergfried, Teile der Ringmauer und der Burggraben.

MünzAuf der dem Parkplatz gegenüberliegenden Straßenseite steht eine Holzhütte, an der wir den rechten, steil aufwärts ziehenden Pfad zur Burgruine nehmen. Trotz oder wahrscheinlich eher wegen der Nähe zum Trifels wird die Burg augenscheinlich recht selten besucht.

Tipp: Den höchsten Genuss bietet eine Gesamtüberschreitung von Trifels-Anebos-Münz, wobei man am besten am Wanderparkplatz Ahlmühle beginnt.


Benachbarte Wanderungen:
Prädikatsweg Annweilerer Burgenweg (Anschluss an der Burg)
Rundwanderung 38
Madenburg und Slevogthof (Anschluss am Wanderparkplatz Ahlmühle)
Rundwanderung 41 Hohenberg und Trifels (Anschluss an der Burg)
Rundwanderung 45 Auf den königlichen Rehberg (vom der Münz in einer halben Stunde an der Nordflanke des Rehberges entlang zum Rehberg-Parkplatz)
Stippvisite Burg 10 Trifels (vom gleichen Ausgangspunkt)

Stippvisite Burg 26 Anebos (vom Trifels-Burgenparkplatz oder in einer Viertelstunde von der Münz)
Stippvisite Felsen 38 Asselstein (Start eine halbe Stunde vom Wanderparkplatz Ahlmühle)
Stippvisite Turm 2 Rehbergturm (Start eine halbe Stunde vom Wanderparkplatz Ahlmühle)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Gaststätte am Parkplatz
an den Schlossäckern

In der näheren Umgebung:
Freischwimmbad Annweiler,
Landau (Einkaufsstadt, Zoo, Erlebnisbad La Ola),
Wild- und Wanderpark Silz,
Deutsche Weinstraße
Schuhmuseum Hauenstein

Regionale Tourist-Infos:
Trifelsland

Ferienregion Landau-Land
Südliche Weinstraße

Tourismusgemeinden:
Annweiler
Birkweiler
Eschbach

Leinsweiler

Albersweiler
Queichhambach

  
 

 Anzeigen:

In der Umgebung der Tour:

Landhaus Sankt Laurentius

Willkommen im Dreiburgental

Zum Goldenen Lamm

Hotel-Gasthof-Pension in Ramberg

Hotel Haus Dernbachtal/
Restaurant Schneider

Genießertage im Trifelsland

In der Umgebung der Tour:

Ferienwohnung Kaisermühle

Urlauben in historischer Mühle