Wanderportal starten  Home  Sitemap  Suche

Vorheriger  Nächster  Druckversion

Naturspaziergang 31: Hinteres Schwarzbachtal

Einsame Streifzüge im zentralen Pfälzerwald

Schutzhüttchen im hinteren Schwarzbachtal 

Fliegenpilz am Wegesrand

Charakter: Weltfernes Wiesental mit schönem Bachlauf; Asphaltsträßchen und sandiger Forstweg

Ort: Leimen, Waldfischbach-Burgalben oder Clausen 

Start: Im obersten Schwarzbachtal an der Brücke (von Waldfischbach-Burgalben Richtung Leimen, 1,5 km hinter dem Clausensee)

Länge: 4 km bis Brücke, weitere 2 km bis zum Ramschelweiher und noch einmal 3 km bis zur Burgalbquelle

Karte 1:25.000: "Vom Johanniskreuz bis Pirmasens", LVermGeo (ISBN 978-3-89637-401-1)


Das obere Schwarzbachtal zwischen Burgalben und Johanniskreuz - auch per Fahrrad sehr gut zu erschließen - ist ein durchgängig ruhiges Tal mit dem Clausensee als touristischem Anziehungspunkt. Im hintersten, weltfernen Teil verläuft unser Spaziergang.

An unserem Parkplätzchen an der Brücke beginnt ein Asphaltsträßchen, das weit ins Tal hineinführt. Wer weicheres Geläuf sucht, kann nach einer Viertelstunde auf die andere Talseite wechseln; das Sträßchen bietet allerdings die schöneren Ausblicke auf den hier fast ganz naturbelassenen Schwarzbach. 

Wer Zeit und Lust hat, wandert 4 km talaufwärts und wechselt über eine steinerne Brücke auf die andere Talseite und kehrt auf dieser - jetzt auf Waldboden - zurück; er wird bald eine lauschige Schutzhütte als Rastgelegenheit nutzen.

Notorisch Erlebnishungrige sollten unbedingt noch eine halbe Stunde weiter talaufwärts bis zum Ramschelweiher gehen, einem ausnehmend lauschigen Gewässer. Noch weiter oberhalb liegen die Reste eines alten Köhlerofens. Starke Geher können noch weiter durch das dann waldige Tal bergauf bis zur Burgalbquelle gehen.


Benachbarte Wanderungen:
Rundwanderung 40 Aus dem Schwarzbachtal zu den Kippfelsen (gleicher Ausgangspunkt)
Rundwanderung 36
Über die Heidelsburg ins Schwarzbachtal (
vom Parkplatz 2,5 km talabwärts zum Anschluss)
Naturspaziergang 26 Hundstälchen (vom Parkplatz 2,5 km talabwärts zum Ausgangspunkt)
Stippvisite Burg 33 Heidelsburg (vom Parkplatz 3,5 km talabwärts zum Ausgangspunkt)


© www.wanderportal-pfalz.de 2005 - palzvisit Touristik-Service

Einkehr:
Camping-Gaststätte am Clausensee

In der näheren Umgebung:
Badeweiher Clausensee, Schwimmbad Heltersberg,
Pirmasens (Einkaufszentrum, Kunstausstellungen, Skulpturenpark, Erlebnisbad PlubSchuhmuseum),
Westwall-Museum in Pirmasens-Niedersimten,
Johanniskreuz (Ausflugsgaststätten, Motorradfahrertreff),
Haus der Nachhaltigkeit in  Johanniskreuz

Regionale Tourist-Infos:
Ferienregion Holzland
Gräfensteiner Land
Region Pirmasens
Südwestpfalz

Tourismusgemeinden:
Waldfischbach-Burgalben
Heltersberg
Clausen
Leimen
Merzalben

  
 

 Anzeigen:

Partner der Naturspaziergänge:

Waldläufer-Schuhe

waldlaeufer_Logo

 

In der Umgebung der Tour:

Meindl · Hanwag · Lowa

Online oder im Shop in Leimen